Die letzten Monate bewegt das Schicksal der Hamberger Familie Ewald die Menschen in ganz Deutschland und darüber hinaus. Jaacks Mode möchte diese erschütternde Geschichte den Menschen nahebringen und startet eine helfende Aktion für die Familie. 

Erst vor Monaten sind Vater Sebastian und der zehnjähriger Jonas bereits dem Krebs erlegen. Kurz darauf ist Mutter Stefanie an Brustkrebs erkrankt. Momentan ist sie krebsfrei, dafür aber erkrankte Tochter Neele (7) ein zweites Mal an Krebs. Diesmal ist es ein unheilbarer Hirntumor. Die Ärzte räumen ihr nur noch eine kurze Lebensdauer ein. Durch eine medizinische Studie in den USA könnte Neeles Leben um mehr als 2-3 Jahre verlängert werden. Dafür benötigen die Familie Geld. Und Jaacks hilft helfen.

Neele bastelt Zuhause viel und verkauft ihre selbstgemachten Kerzen, Seifen, Weihnachtskarten, Anhänger, Weihnachtsbäume und kleine Geschenkkartons. Als Marion Urban von Modehaus Jaacks von dieser Geschichte hörte und dem Inhaber, Ralf Jaacks, davon berichtete, stand schnell fest: Wir wollen der Familie Ewald helfen!

Bis zum Start des Lockdowns stand ein Weihnachtsbaum im Geschäft, an dem viele selbstgebastelte Teile von Neele hangen. Als Kunde konnte man sich ein paar Schmuckstücke aussuchen und dafür etwas für Neele spenden.

Jetzt geht das leider nicht mehr, aber spenden kann man trotzdem und zwar so:

IBAN: DE36 2307 0700 0333 7086 02 oder über PayPal mit der E-Mail Adresse: stefanie.ewald@me.com

Das Jaacks Team und auch Familie Ewald bedankt sich recht herzlich bei allen!